Service-Portal der Stadt Schwerte

Das Service-Portal der Stadt Schwerte wurde vollständig überarbeitet und zu einem modernen E-Governmentportal weiterentwickelt. Spezielle Online-Dienstleistungen können Sie bequem von zu Hause abrufen und/oder erledigen. Hier finden Sie nicht nur Dienstleistungen der Stadt Schwerte, sondern auch zahlreiche Onlineangebote anderer Behörden. Damit ist die Stadt Schwerte auch online Ihr zentraler Ansprechpartner.

Folgende Services werden derzeit direkt von der Stadt Schwerte angeboten:

  • Sondernutzungserlaubnis beantragen
  • Status Ihres bestellten Personalausweises / Reisepasses abfragen (auch ohne Zugang)
  • Anregungen, Auskünfte, Beschwerden etc. einreichen
  • Meldebescheinigungen beantragen
  • Auskunft aus dem Melderegister beantragen (Sofortauskunft)
  • Urkunden beim Standesamt anfordern (neu)

Dieses Angebot wird in der Zukunft ständig erweitert und verbessert. Weitere Services sind bereits in Planung.

Außerdem enthält das Portal zahlreiche Weiterleitungen zu externen Online-Dienstleistungen Externer Link
wie z.B.

  • Beantragung von Führungszeugnis / Gewerbezentralregisterauskunft beim Bundesamt für Justiz
  • Gewerbean, ab- und Umeldungen beim Gewerbeserviceportal NRW

Zugang auch für registrierte Benutzer*innen Anmeldung erforderlich

  • Ein Stöbern in den Angeboten (Service-Übersicht von A bis Z) ist auch ohne Benutzeranmeldung möglich.
  • Den vollen Umfang des Service-Portals können Sie erst nach einer Anmeldung nutzen wie sie bei der Nutzung kommerzieller Angebote in Webshops üblich ist. Dazu empfehlen wir die kostenlose Registrierung beim Servicekonto NRW. Mit diesem Service des Landes NRW können Sie einen Account für die Onlinedienste des Landes und der Kommunen in NRW nutzen.
  • Außerdem besteht über das Servicekonto NRW die Möglichkeit der sicheren Identifizierung mit dem neuen Personalausweis eID erforderlich.
  • Bestehende Benutzeranmeldungen aus dem bisherigen Service-Portal "Mein Schwerte" können natürlich weiterhin verwendet werden.

Wenn Sie es als Nutzer wünschen, werden Antworten, teilweise aber auch Bescheide, in das persönliche Postfach gestellt.